Erklärungen zum Datenschutz

Dienstanbieter

Huma­nis­ti­sche Ver­ei­ni­gung K.d.ö.R.

Kin­kel­str. 12
90482 Nürn­berg
Fon.: 0911 — 431 04 0
Fax: 0911 — 431 04 15
Web: www.humanistische-vereinigung.de
E‑Mail: info@humanistische-vereinigung.de

Allgemeine Hinweise

Durch den Besuch der Web­site des Anbie­ters kön­nen Infor­ma­tio­nen über den Zugriff (Datum, Uhr­zeit, betrach­te­te Sei­te) gespei­chert wer­den. Die­se Daten gehö­ren nicht zu den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, son­dern sind anony­mi­siert. Sie wer­den aus­schließ­lich zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­ge­wer­tet. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te, zu kom­mer­zi­el­len oder nicht­kom­mer­zi­el­len Zwe­cken, fin­det nicht statt.

Der Anbie­ter weist aus­drück­lich dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen und nicht lücken­los vor dem Zugriff durch Drit­te geschützt wer­den kann.

Die Ver­wen­dung der Kon­takt­da­ten des Impres­s­ums zur gewerb­li­chen Wer­bung ist aus­drück­lich nicht erwünscht, es sei denn der Anbie­ter hat­te zuvor sei­ne schrift­li­che Ein­wil­li­gung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäfts­be­zie­hung. Der Anbie­ter und alle auf die­ser Web­site genann­ten Per­so­nen wider­spre­chen hier­mit jeder kom­mer­zi­el­len Ver­wen­dung und Wei­ter­ga­be ihrer Daten.

Allgemeine Hinweise zu personenbezogenen Daten

Sie kön­nen unse­re Web­site ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten besu­chen. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (wie Name, Anschrift oder E‑Mail Adres­se) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Sofern zwi­schen Ihnen und uns ein Ver­trags­ver­hält­nis begrün­det, inhalt­lich aus­ge­stal­tet oder geän­dert wer­den soll oder Sie an uns eine Anfra­ge stel­len, erhe­ben und ver­wen­den wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Ihnen, soweit dies zu die­sen Zwe­cken erfor­der­lich ist (Bestands­da­ten). Wir erhe­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten soweit dies erfor­der­lich ist, um Ihnen die Inan­spruch­nah­me des Web­an­ge­bots zu ermög­li­chen (Nut­zungs­da­ten). Sämt­li­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nur solan­ge gespei­chert wie dies für den genann­ten Zweck (Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge oder Abwick­lung eines Ver­trags) erfor­der­lich ist. Hier­bei wer­den steu­er- und han­dels­recht­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten berück­sich­tigt. Auf Anord­nung der zustän­di­gen Stel­len dür­fen wir im Ein­zel­fall Aus­kunft über die­se Daten (Bestands­da­ten) ertei­len, soweit dies für Zwe­cke der Straf­ver­fol­gung, zur Gefah­ren­ab­wehr, zur Erfül­lung der gesetz­li­chen Auf­ga­ben der Ver­fas­sungs­schutz­be­hör­den oder des Mili­tä­ri­schen Abschirm­diens­tes oder zur Durch­set­zung der Rech­te am geis­ti­gen Eigen­tum erfor­der­lich ist.

Auskunftsrecht

Sie haben das jeder­zei­ti­ge Recht, sich unent­gelt­lich und unver­züg­lich über die zu Ihrer Per­son erho­be­nen Daten zu erkun­di­gen. Sie haben das jeder­zei­ti­ge Recht, Ihre Zustim­mung zur Ver­wen­dung Ihrer ange­ge­ben per­sön­li­chen Daten mit Wir­kung für die Zukunft zu wider­ru­fen. Zur Aus­kunfts­er­tei­lung wen­den Sie sich bit­te an den Anbie­ter unter den Kon­takt­da­ten im Impres­sum oder am Ende die­ser Web­site.

Hostprovider

Host­pro­vi­der für die­se Web­site ist die Domain­fac­to­ry GmbH, Oskar-Mess­ter-Str. 33 in 85737 Isma­ning. Mit Domain­fac­to­ry wur­de zu die­sem Zwe­cke eine Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tungs-Ver­ein­ba­rung abge­schlos­sen. Die­se kön­nen Sie bei unse­rem hier genann­ten Daten­schutz­be­auf­trag­ten anfor­dern.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kontakt- und Kommentarformulare

Wenn Besu­cher Kom­men­ta­re auf der Web­site schrei­ben, sam­meln wir die Daten, die im Kom­men­tar-For­mu­lar ange­zeigt wer­den, außer­dem die IP-Adres­se des Besu­chers und den User-Agent-String (damit wird der Brow­ser iden­ti­fi­ziert), um die Erken­nung von Spam zu unter­stüt­zen.

Wenn Sie einen Kom­men­tar auf unse­rer Web­site schrei­ben, kann das eine Ein­wil­li­gung sein, Ihren Namen, E‑Mail-Adres­se und Web­site in Coo­kies zu spei­chern. Dies ist eine Kom­fort­funk­ti­on, damit Sie nicht, wenn Sie einen wei­te­ren Kom­men­tar schrei­ben, all die­se Daten erneut ein­ge­ben müs­sen. Die­se Coo­kies wer­den ein Jahr lang gespei­chert.

Falls Sie ein Kon­to für die­se Web­site haben und sich auf die­ser Web­site anmel­den, wird ein tem­po­rä­res Coo­kie set­zen, um fest­zu­stel­len, ob Ihr Brow­ser Coo­kies akzep­tiert. Die­ses Coo­kie ent­hält kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und wird ver­wor­fen, wenn Sie Ihren Brow­ser schlie­ßen.

Wenn Sie sich anmel­den, wer­den eini­ge Coo­kies gesetzt, um Ihre Anmel­de­in­for­ma­tio­nen und Anzei­geop­tio­nen zu spei­chern. Anmel­de-Coo­kies ver­fal­len nach zwei Tagen und Coo­kies für die Anzei­geop­tio­nen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmel­dung „Ange­mel­det blei­ben“ aus­wäh­len, wird die­se Anmel­dung zwei Wochen lang auf­recht­erhal­ten. Mit der Abmel­dung aus Ihrem Kon­to wer­den die Anmel­de-Coo­kies gelöscht.

Gilt nur für Mit­ar­bei­ter: Wenn Sie einen Arti­kel bear­bei­ten oder ver­öf­fent­li­chen, wird ein zusätz­li­cher Coo­kie in Ihrem Brow­ser gespei­chert. Die­ser Coo­kie ent­hält kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und ver­weist nur auf die Bei­trags-ID des Arti­kels, den Sie gera­de bear­bei­tet haben. Der Coo­kie ver­fällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Bei­trä­ge auf die­ser Web­site kön­nen ein­ge­bet­te­te Inhal­te beinhal­ten (z. B. Vide­os, Bil­der, Bei­trä­ge etc.). Ein­ge­bet­te­te Inhal­te von ande­ren Web­sites ver­hal­ten sich exakt so, als ob der Besu­cher die ande­re Web­site besucht hät­te.

Die­se Web­sites kön­nen Daten über Sie sam­meln, Coo­kies benut­zen, zusätz­li­che Tracking-Diens­te von Drit­ten ein­bet­ten und Ihre Inter­ak­ti­on mit die­sem ein­ge­bet­te­ten Inhalt auf­zeich­nen, inklu­si­ve Ihrer Inter­ak­ti­on mit dem ein­ge­bet­te­ten Inhalt, falls Sie ein Kon­to haben und auf die­ser Web­site ange­mel­det sind.

Datenschutz-Erklärung für YouTube-Einbindungen

Die­se Web­site ver­wen­de­te ein­ge­bet­te­te You­Tube-Vide­os. Durch die Ein­bin­dun­gen wer­den Ver­bin­dun­gen zu Goog­le-Ser­vern der Fir­ma Alpha­bet Inc. („Goog­le“), mit Sitz in Moun­tain View, Kali­for­ni­en, USA. auf­ge­baut, durch wel­che meh­re­re Coo­kies auf Ihrem Gerät gespei­chert und Infor­ma­tio­nen über die­se an You­Tube und Goo­g­les-Wer­be­dienst Dou­ble­Click gesen­det wer­den. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Goog­le sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bit­te Goo­g­les Daten­schutz­hin­wei­sen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung für Soundcloud-Einbindungen

Die­se Web­site ver­wen­de­te ein­ge­bet­te­te Audio-Clips der Fir­ma Sound­Cloud Limi­ted und den Toch­ter­ge­sell­schaf­ten des Unter­neh­mens, zu denen auch Sound­Cloud, Inc. gehört, Rheins­ber­ger Str. 76/77 in 10115 Ber­lin. Durch die Ein­bin­dun­gen wer­den Ver­bin­dun­gen zu den von Sound­cloud genutz­ten Ser­vern auf­ge­baut, durch wel­che meh­re­re Coo­kies auf Ihrem Gerät gespei­chert und Infor­ma­tio­nen über Sie an Sound­cloud über­mit­telt wer­den. Alle Hin­wei­se dazu ent­neh­men Sie bit­te der Daten­schutz­richt­li­nie auf https://soundcloud.com/pages/privacy

Datenschutzerklärung zum Social-Media-Plugin „Shariff Wrapper“

Wir bie­ten Ihnen auf unse­rer Web­site die Mög­lich­keit zur Nut­zung von soge­nann­ten „Social-Media-But­tons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten set­zen wir bei der Imple­men­tie­rung auf die Lösung „Shariff“. Hier­durch wer­den die­se But­tons auf unse­rer Sei­te ledig­lich als sta­ti­sche Gra­fik ein­ge­bun­den, die eine Ver­lin­kung auf die ent­spre­chen­de Web­site des Anbie­ters ent­hält. Durch das Ankli­cken der Gra­fik wer­den Sie somit zu der Web­site des jewei­li­gen Anbie­ters wei­ter­ge­lei­tet, genau­so wie es auch bei nor­ma­len Links funk­tio­niert. Erst beim Auf­ruf der Web­site des Anbie­ters erhält die­ser Infor­ma­tio­nen über Sie, wie zum Bei­spiel Ihre IP-Adres­se. Sofern Sie die But­ton-Gra­fi­ken nicht ankli­cken, fin­det kei­ner­lei Daten­aus­tausch statt. Infor­ma­tio­nen über die Erhe­bung und Ver­wen­dung Ihrer Daten in den sozia­len Netz­wer­ken fin­den Sie in den jewei­li­gen Nut­zungs­be­din­gun­gen der ent­spre­chen­den Anbie­ter. Mehr Infor­ma­tio­nen über das Plugin und zur Shariff-Lösung fin­den Sie hier: https://de.wordpress.org/plugins/shariff/

Wie lange wir Daten speichern

Wenn Sie einen Kom­men­tar schrei­ben, wird die­ser inklu­si­ve Meta­da­ten zeit­lich unbe­grenzt gespei­chert. Auf die­se Art kön­nen wir Fol­ge­kom­men­ta­re auto­ma­tisch erken­nen und frei­ge­ben, anstel­le sie in einer Mode­ra­ti­ons-War­te­schlan­ge fest­zu­hal­ten.

Für Benutzer*innen, die sich auf unse­rer Web­site regis­trie­ren, spei­chern wir zusätz­lich die per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen, die sie in ihren Benutzer*innen-Profilen ange­ben. Alle Benutzer*innen kön­nen jeder­zeit ihre per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen ein­se­hen, ver­än­dern oder löschen (der Benutzer*innen-Name kann nicht ver­än­dert wer­den). Administrator*innen der Web­site kön­nen die­se Infor­ma­tio­nen eben­falls ein­se­hen und ver­än­dern.

Anga­ben zur Dau­er der Daten­spei­che­rung durch mit die­ser Web­site ver­bun­de­ne Diens­te fin­den Sie in in den dort jeweils ange­ge­be­nen Daten­schutz-Erklä­run­gen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Besucher*innen-Kommentare könn­ten von einem auto­ma­ti­sier­ten Dienst zur Spam-Erken­nung unter­sucht wer­den. Wir nut­zen dabei den Dienst Aski­met der Fir­ma Auto­ma­ticc Inc., 60 29th Street #343, San Fran­cis­co, CA 94110, USA. Für die Daten­er­he­bung in die­sem Zusam­men­hang gilt das glei­che wie für unse­re Anga­ben zum The­ma Kom­men­ta­re. Die voll­stän­di­ge Daten­schutz­er­klä­rung für den Dienst Aski­met fin­den Sie hier: https://automattic.com/privacy/

Mit wem wir Daten sonst teilen

Von den auf die­ser Web­site erho­be­nen Daten Kennt­nis erhal­ten kön­nen neben den in die­ser Daten­schutz-Erklä­rung genann­ten Koope­ra­ti­ons­part­ner und Dienst­leis­ter des Wei­te­ren den lei­ten­den Redak­teur Arik Plat­zek sowie der Vor­stand der her­aus­ge­ben­den Ein­rich­tung, Micha­el Bau­er, wie im Impres­sum aus­ge­wie­sen.

Dar­über hin­aus wer­den kei­ne Daten an wei­te­re Drit­te über­mit­telt.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Der Nut­zer kann jeder­zeit Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung sei­ner Daten durch das Insti­tut für huma­nis­ti­sche Poli­tik zum Zwe­cke der Über­mitt­lung von Infor­ma­tio­nen ein­le­gen. In die­sem Fall wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht län­ger zu die­sen Zwe­cken ver­ar­bei­tet und gelöscht. Der Nut­zer kann den Wider­spruch jeder­zeit per Post, Fax oder E‑Mail an uns rich­ten. Anschrift: Insti­tut für huma­nis­ti­sche Poli­tik, Schu­mann­stra­ße 9, 10117 Ber­lin | E‑Mail: info@humanistischepolitik.de

Die Rech­te der Nutzer*innen sind

  • Neben dem Recht auf Wider­spruch gem. Ziff. 3 kön­nen Sie bei Vor­lie­gen der jewei­li­gen gesetz­li­chen Vor­aus­set­zung fol­gen­de Rech­te aus­üben:  Recht auf Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gem. Art. 15 DSGVO.
  • Recht auf Berich­ti­gung unrich­ti­ger oder auf Ver­voll­stän­di­gung unvoll­stän­di­ger Daten gem. Art. 16 DSGVO.
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten Daten gem. Art. 17 DSGVO, soweit kei­ne gesetz­li­chen oder ver­trag­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten oder ande­ren gesetz­li­chen Pflich­ten bzw. Rech­te zur wei­te­ren Spei­che­rung ein­zu­hal­ten sind.
  • Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO.
  • Recht auf Daten­über­trag­bar­keit gem. Art. 20 DSGVO, d.h. das Recht, von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­te und bei uns über Sie gespei­cher­te Daten in einem gän­gi­gen, maschi­nen­les­ba­ren For­mat über­tra­gen zu erhal­ten.
  • Recht auf Beschwer­de bei einer Auf­sichts­be­hör­de.

Den für das Insti­tut für huma­nis­ti­sche Poli­tik bestell­ten Daten­schutz­be­auf­trag­ten errei­chen Sie unter: Huma­nis­ti­sche Ver­ei­ni­gung K.d.ö.R. – Kin­kel­str. 12 – 90482 Nürn­berg | Tel.: 0911 431040 – E‑Mail: datenschutz@humanistische-vereinigung.de

Die für das Insti­tut für huma­nis­ti­sche Poli­tik zustän­di­ge Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­de: Baye­ri­sches Lan­des­amt für Daten­schutz­auf­sicht (BayL­DA) — Pro­me­na­de 27 — 91522 Ans­bach | Tel.: +49 981 531300 — E‑Mail: poststelle@lda.bayern.de


Quel­len­nach­weis: Die­se Daten­schutz­er­klä­rung ent­hält Tei­le des Dis­c­lai­mer-Mus­ters von Juraforum.de.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben